Kategorie: Allgemein

Ignoranz oder neue Ansichten?

In Strausberg soll mit dem Bebauungsplan 48/10 Baurecht für ca. 30 neue Einfamilienhäuser geschaffen werden. Gute Idee, denn die Bereitstellung bezahlbarer Grundstücke für den Einfamilienhausbau ist der richtige Weg, den seit Jahren in der Stadt grassierenden Einwohnerschwund zu stoppen. Vielleicht würden sich sogar einige junge Familien in der Stadt neu ansiedeln, damit den Altersdurchschnitt drücken Mehr anzeigen →

Dem Ziel der Lärmentlastung zu den allgemeinen Ruhezeiten ein Stück näher

Als Ergebnis des letzten Treffens zwischen Mitgliedern des Bürgervereins gegen Fluglärm Strausberg und Umland mit der neu gewählten Bürgermeisterin Frau Stadeler und dem Geschäftsführer der Strausberger Flugplatz GmbH Herrn Gagel muss festgestellt werden, dass die Umsetzung des Vorschlages des doppelten Landeentgeltes (vorgetragen durch Herrn Stefan Freimark im HA am 19.11.2009) so nicht umgesetzt wird. Herr Mehr anzeigen →