Allgemeine Luftfahrt soll Strausberg stärken

Freie Wiedergabe des Beitrages in der BAB vom Juli 2006 Nach der Schließung der Flugplätze Tempelhof und Tegel befürchten Gegner des Flugplatzausbaus eine Zunahme des „kleinen“ Geschäftsverkehrs nach Strausberg und die damit verbundene erhöhte Lärmbelastung durch Flugzeuge bis 14 t MOTW (Deutschlandweit gibt es derzeit ca. 164 Flugzeuge zw. 5,7 und 14 t MOTW). Befürchtet wird der klammheimliche Mehr anzeigen →